Kunstführung durch die Neustadt Zug

Alle kennen die Zuger Altstadt, die Seesicht und die Geschichten, die mit der Zuger Altstadt verbunden sind. Doch wissen Sie, welche Gesichter bei der Strafanstalt versteckt sind? Oder welches Paradies auf dem historischen Landis+Gyr Gelände liegt? Bei dieser alternativen Stadtführung lernen Sie nicht nur die Neustadt kennen, auch die öffentliche moderne Kunst und Architektur wird Ihnen nähergebracht.

Leitung

Maxime Huysman, Hünenberg See

Datum

Samstag, 18. September 2021

Zeit

10.00–zirka 11.30 Uhr

Ort

Bahnhofshalle Zug

Kosten

Mitglieder KONTAKT         Fr. 15.–

Nichtmitglieder                      Fr. 20.–

Anmeldung

bis am Freitag, 10. September 2021

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 18.09.2021 10:00
Termin-Ende 18.09.2021 11:30
Anzahl Plätze 20
Freie Plätze 11
Stichtag, Anmeldungsende 17.09.2021 8:00
Einzelpreis Mitglieder KONTAKT Fr. 15.– Nichtmitglieder Fr. 20.–

Anmeldefrist abgelaufen